2021

Sanierung Verbandssammler

Start der Sanierungsarbeiten am Verbandssammler in Rankweil.

2013

Kanalkataster und Messkampagne

Erstellung eines Kanalkatasters mit Messkampagne.

2002

Sanierung und Anpassung

Sanierung und Anpassung an den Stand der Technik mit Anpassungen der Belebungsbecken, Zwischenklärbecken, Nachklärbecken sowie Messstellen.

1998

Erweiterung

Erweiterung des Abwasserverbands um eine Reinsauerstoffbegasungsanlage.

1987

Gemeinde Übersaxen

Die Gemeinde Übersaxen wird in den Abwasserverband aufgenommen.

1984

Schlammbehandlung

In einer zweiten Bauetappe wird die Schlammbehandlung auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

1976

Errichtung Kläranlage Meiningen

Errichtung der ersten Bauetappe zur Kläranlage in Meiningen. Außerdem entschließt sich Göfis zum Anschluss an den Abwasserverband.

Baukosten ca. ATS 98.000.000,00.
Schmutzwasseranfall je Tag 108.000 m³ mit 10.000 kg BSB/d.

Ausbaugröße: 200.000 EWG.

1973

Verbandssammler

Nach Klärung der Standortfrage wurde mit den Bauarbeiten zum Verbandssammler Feldkirch – Meiningen gestartet.

1971

Gründung AWV Feldkirch

Bei der Gründung des Abwasserverbandes der Region Feldkirch wurden auch Frastanz und Nenzing/Heimat einbezogen.

1966

Konzepterstellung

Erste Konzepte für Erfassung und Reinigung der Abwässer der Gemeinden Feldkirch, Rankweil und Meiningen werden erarbeitet.